Weitere Informationen

ANSPRECHPARTNER

Kathrin Sauter
Tel.: 07720 9777-16
Fax: 07720 9777-33
Raum 7-8
Aufgaben

Personenstandswesen, Bestattungswesen, Einwohnerwesen, Pässe, Gewerbewesen, Fundsachen, Führerscheinanträge, Fischereischeinne, Kinderferienpogramm, Wohnberechtigungsschein, Kultur, Soziales, Umweltförderprogramm, Weihnachtsmarkt

Klimaschutz als politisches Handlungsziel der kommunalen Daseinsfürsorge

Das kommunale Umweltförderprogramm 2022 – ist leider bereits vollständig ausgeschöpft!

Durch zahlreiche vorläufige Bewilligungsbescheide sind die 30.000 € Budget aus dem diesjährigen Umweltförderprogramm vollständig vergeben. Es können somit leider keine weiteren Anträge gestellt werden und keine weiteren Maßnahmen bewilligt werden. Wir bitten um Verständnis und um Beachtung. Trotzdem eingehende Anträge werden abgelehnt und zurückgewiesen. Ob es im nächsten Jahr eine Fortsetzung des offensichtlich sehr beliebten und erfolgreichen Programmes geben wird, entscheidet der Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsplanberatungen für den Haushalt 2023. Wann diese stattfinden werden und wann ein eventuell möglicher neuer Aufruf veröffentlicht werden wird, ist heute leider noch nicht absehbar.

Die kompletten Förderrichtlinien mit allen Förderkriterien, den Fördergrundsätzen und der Verfahrensweise können Sie hier einsehen. ((102,4 KB))

Ökologische Modellgemeinde Dauchingen

Die Gemeinde Dauchingen wurde 1996 vom Land Baden-Württemberg als sechste Gemeinde zur "Ökologischen Modellgemeinde" ernannt und war fünf Jahre im Förderprogramm der modellhaften Gemeinden Baden-Württemberg vertreten.

Bank vor Bäumen

Durch Beschluss des Gemeinderats vom 18.12.1995 stellt die Gemeinde Dauchingen die Erhaltung der natürlichen Ressourcen Wasser, Boden und Luft in den Blickpunkt ihres langfristigen kommunalen Denkens und Handelns.

Das Ziel war eine ganzheitliche ökologische Gemeindeentwicklung zu fördern. Deshalb hat der Gemeinderat Dauchingen folgende Themenschwerpunkte festgelegt:

Aus diesen Handlungsfeldern wurden Einzelmaßnahmen, wie in einer Projektliste näher beschrieben, herausgegriffen und sukzessive entsprechend der finanziellen Leistungsfähigkeit umgesetzt.

In der rechten Spalte finden Sie eine Übersicht über die seit 1997 geförderten Maßnahmen. Außerdem ist das aktuelle, kommunale Umweltförderprogramm mit den Förderrichtlinien und ein Förderantrag aufgeführt.

 
owered by Komm.ONE