Rathaus Dauchingen

Deißlinger Straße 1
78083 Dauchingen
Tel.: 07720 9777-0
Fax: 07720 9777-33

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch
07:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten

Neue Mensa an der Astrid-Lindgren-Schule in Betrieb

Wieder einmal sind wir der Zeit voraus!

Die Grundschulkinder freuen sich über die angenehme Atmosphäre in der hellen, neu gestalteten Mensa der Schule.

Die Mittagspause mit ausgewogenem und warmem Essen kann nun direkt im Schulgebäude verbracht werden. Montag, Dienstag und Mittwoch nehmen dies bis zu 15 Schülerinnen und Schüler in Anspruch, am Donnerstag aufgrund des Nachmittagsunterrichts bis zu 30 Schulkinder.
 
Bereits im Jahr 2015 erfolgte in unserer Gemeinde die konzeptionelle und bauliche Weiterentwicklung des Kindergartens zu einem echten Familienzentrum - wo drin ist, was drauf steht  - statt.
 
Seit dem Jahr 2017 bietet unsere Gemeinde Unterstützung durch kommunales Fachpersonal für die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), Dyskalkulie und Sprachförderung  jeweils im Training in Kleingruppen an.
 
Auf die jeweilige Jahrgangsstufe angepasste Übungs- und Lernspielangebote zu verschiedensten Lerninhalten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sind seit 2018 für die Schülerinnen und Schülern im Foyer über mehrere Rechner zugänglich.
 
Durch die Mittel aus dem Digitalpakt konnte 2020 die Digitalisierung an unserer Astrid-Lindgren-Schule weiter fortgeführt und damit ein zeitgemäßes Lernen ermöglicht werden. Zur Umsetzung des Medienentwicklungsplans wurden insgesamt 59 Tablets angeschafft und das komplette Schulhaus verkabelt. 
In weiser Voraussicht wurden bereits im November 2020 ausreichend mobile Luftreinigungsgeräte bestellt, welche Anfang Februar 2021 geliefert wurden. Die Gemeinde hat seither für alle acht Grundschulklassen und für die Kindergartengruppen, welche im Altbau des Familienzentrums untergebracht sind, mobilen Raumluftfilter im Einsatz. Die mit einem sogenannten HEPA-H13-Filter ausgestatteten Geräte können neben Schimmelsporen, vielfältigen Viren und Bakterien, insbesondere das Corona-Virus aus der Raumluft filtern.
 
Wir danken allen beteiligten Handwerkern für die gute und termingerechte Arbeit sowie dem Architekturbüro Tepass für die Planung und Bauleitung.

 
owered by Komm.ONE