Zum Thema

ANSPRECHPARTNER

Rathaus Dauchingen
Deißlinger Str. 1
78083 Dauchingen

Andreas Krebs
Tel.: 07720 9777-14
Fax: 07720 9777-33
Raum: 10
Aufgaben:

Geschäftsstelle Gemeinderat, Wahlen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehrwesen, Schule, Kindergarten, Nachbarrecht, Obdachlosenangelegenheiten, Verkehrswesen, Sportanlagen, Winterdienst auf Gehwegen

Claudia Eckert
Tel.: 07720 9777-12
Fax: 07720 9777-33
Raum: 8
Aufgaben:

Terminvereinbarung Bürgermeister, Einwohnerwesen, Vermietung von Veranstaltungsräumen, Gestattungen, Internetauftritt, Wahlen, Mitteilungsblatt

Bericht über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 24.09.2018

Sporthalle
Einbau von zwei Fluchttüren – Auftragserteilung

Die Freiwillige Feuerwehr sowie die Musikkapelle sind bereits sehr intensiv mit den Planungen für ihre 150-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten im nächsten Jahr beschäftigt. Für Vereinsjubiläen steht ausnahmsweise auch die Sporthalle als weiterer Veranstaltungsraum zur Verfügung. Um diese Nutzung anbieten zu können ist es aufgrund der aktuellen brandschutzrechtlichen Vorschriften notwendig, dass in der Sporthalle auf der Ostseite zwei weitere Fluchttüren eingebaut werden.

Da es derzeit schwierig ist entsprechende Handwerksbetriebe zu bekommen, hat die Verwaltung bereits im Vorfeld das Büro Tepass beauftragt, die entsprechenden Vorplanungen in die Wege zu leiten und nach Firmen zu suchen, welche die Baumaßnahmen zeitnah durchführen können.

Für die beiden neuen Türen hat die Firma Fromm aus Villingen-Schwenningen ein Angebot in Höhe von 11.257,40 € unterbreitet, wobei der Einbau der Türen möglichst in den Herbstferien erfolgen soll. Ob dies letztendlich auch zeitlich machbar ist, hängt von den anderen hierzu notwendigen Firmen ab. Das Büro Tepass schlägt vor, den Auftrag an die Firma Fromm zu erteilen.

Neben den Türen fallen weitere Kosten an für:

- Wanddurchbrüche
- Einsetzen von Füllelementen
- Herstellung von Holzvorsätzen als Prallwand
- Neuer Flucht- und Rettungswegeplan mit Beschilderung/Beleuchtung
- Sonstige Arbeiten z. B. Elektroarbeiten
- Architektenleistungen
- Bauendreinigung
 
Die Gesamtkosten lassen sich noch nicht beziffern, da hierzu noch keine Angebote vorliegen bzw. die Arbeiten teilweise nur nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet werden können.

Der Gemeinderat hat die Firma Fromm einstimmig mit dem Einbau der beiden Fluchttüren gemäß dem Angebot über 11.257,40 € beauftragt. Ebenso wurde die Verwaltung ermächtigt, die weiteren notwendigen Leistungen zu beauftragen. Den überplanmäßigen Ausgaben wurde zugestimmt.

Vollständiger Bericht der Gemeinderatssitzung 24.09.2018 (77 KB)

 
powered by ITEOS